PC Exporting Azad Ismail e.K. | Industrie Str. 25 | 90765 Fürth | Germany | Telefon. +49 (0) 911 9652618 | Telefax. +49 (0) 911 9652619 | Email.

Used-Hardware ist auch weiterhin zu gebrauchen!

Leasinggesellschaften, kleinere-, mittlere- und große Unternehmen, Distributoren, Hersteller, Behörden und Insolvenzverwaltungen haben die Möglichkeit, Ihre gebrauchte Hardware PC-Exporting in kleineren, wie auch großen Stückzahlen sofort anzubieten.

used computer and notebooks

Wir übernehmen ab diesem Zeitpunkt, die Planung, bis hin zur Abholung an dem vereinbarten Standort alles, damit Sie sich wieder auf die Dinge konzentrieren können, die Ihnen wichtig sind.

PC-Exporting ist exklusiv für Ihr Unternehmen da und sorgt für einen timinggenauen Ablauf der Rolloutplanung.

Die Wiedervermarktung von Used-IT- und Used-Entertainment-Hardware über PC-Exporting, ermöglicht Leasinggesellschaften, Unternehmen, Herstellern und Behörden viele Vorteile.

used computer and notebooks

Angefangen bei der Kalkulation, über die logistische Planung, bis hin zur Abholung Ihrer Used-Technik, inklusive der Datenlöschung Ihrer sensiblen und vertraulichen Daten und der Wiederaufbereitung der Used-Hardware, durch unser Fachpersonal, zählen viele weitere Leistungen zur Vielfalt unseres Unternehmens.

Durch die Wiedervermarktung erhält jedes gebrauchte Gerät einen weiteren Nutzungszyklus und ermöglicht es uns, auch ein wenig Aufbauhilfe in budgeärmeren Ländern zu leisten.

Wir zahlen für jedes intakte Gerät und ermöglichen Ihnen dadurch, den finanziellen Einsatz bei Neuanschaffungen zu reduzieren

Retourware, B-Ware, Ware aus Überprodukten, bzw. Lagerüberhängen, Equipment-Rollouts, Ware aus Konkursen- bzw. Insolvenzen und Leasingrücknahmen.

used computer and notebooks

Leasinggesellschaften, kleinere-, mittlere- und große Unternehmen, Distributoren, Hersteller, Behörden und Insolvenzverwaltungen können uns Ihre Used-Produkte aus den IT- und Entertainmentbereichen anbieten.

Unser Interesse gilt hauptsächlich Retourware, B-Ware, Ware aus Überproduktionen und Lagerüberhängen genauso, wie z. B. EOL-Hardware, Equipment-Rollouts, Ware aus Konkursen- oder Insolvenzen und Leasingrückläufern.